<- Kohldistel, Kohl-Kratzdistel, Cirsium oleraceum ->


Noch eine Wiederholung und eine Korrektur: So ein ganz verirrtes Einzelexemplar, wie im August gemeint, ist die Kohldistel Cirsium oleraceum doch nicht. Etwa 50m entfernt von dem mickrigen Einzelexemplar vom vorigen Monat habe ich jetzt ein kleine Kolonie gefunden. In einer Mulde, die vor längerer Zeit mal jemand gegraben haben muss, um das Wasser zu fassen.