<- Drüsiges Springkraut, Impatiens glandulifera, Samen ->
Auf den namensgebenden Trick des Springkrauts habe ich ja schon im Juli angespielt: Wenn die Samenkapsel reif ist, springt sie auf und schleudert die Samenkörner nach allen Seiten davon. Wenn sie richtig reif ist genügt schon eine kleine Erschütterung, um den Effekt auszulösen, wenn sie fast reif ist (wie hier die von Impatiens glandulifera), kann man etwas durch Drücken nachhelfen.