<- Zaun-Winde, Calystegia sepium  
Zum Schluss des Monats schon fast Tradition: eine Blütenschönheit. Hier auf dem kleine Bild scheint die wüste Umgebung die Blüte der Zaun-Winde Calystegia sepium fast zu erdrücken, aber es gibt ja noch das Klick-Bild. Mit der Winde lernen wir die dritte Klettertechnik in diesem Monat kennen: Wickel-Blattstiele bei der Waldrebe, "richtige" Spiralranken bei der Zaunrübe und jetzt hier ein als Ganzes sich windender Pflanzenstängel.