<- Pfeifenstrauch, Falscher Jasmin, Philadelphus coronarius  
Der schönste des Monats Juni ist Philadelphus coronarius, der Pfeifenstrauch. Wegen seines "betörenden" Dufts wird er auch Falscher Jasmin genannt. Ganz fair ist die Preisvergabe nicht, handelt es sich doch um einen Park- und Gartenstrauch, der eigentlich in Vorderasien beheimatet ist. Aber man findet ihn immer häufiger, so wie hier, verwildert und kilometerweit von Gärten entfernt. Von der "Florenliste Baden-Württemberg" wird er zu den "Sippen mit Etablierungstendenz" gerechnet.