<- Gefleckte Taubnessel ->


Lamium maculatum, die Gefleckte Taubnessel, bildet zur Zeit hier größere Bestände. Die Blüten sind recht groß, nach oben gebogen und haben die namensgebenden Flecken auf der Unterlippe. Andernorts hier in der Gegend sehe ich auch oft Exemplare, die einen weißen Mittelstreifen auf den Blättern haben. In meinen Bestimmungsbüchern finde ich das garnicht erwähnt.