<- Scharbockskraut  
Hier schlagen wir zum Abschluss den Bogen zum Titelbild des Monats März: Was dort als grüner Schimmer am Boden zwischen den Bäumen zu sehen war, ist überwiegend das Scharbockskraut Ranunculus ficaria. Leider habe ich noch keine Blüte auf meinen Sensorchip gebannt. Die Gründe: 1) Es gibt erst sehr wenige Blüten. 2) Bei nasskaltem Wetter sind sie sowieso geschlossen. 3) Für meinen Waldhanggang hat sich inzwischen der frühe Sonntag-Vormittag eingebürgert. Da hat die Sonne derzeit noch keine Kraft, so sie denn mal scheint.