<- ->
Und wer ist das hier? Ich vermute stark, dass es eine Brunnenkresse Nasturtium officinale ist. Brunnenkresse hatte in früheren Zeiten einige Bedeutung als Lebensmittel. Da sie, wie hier gut zu sehen ist, auch im Winter - oder zumindest im zeitigen Frühjahr - gedeiht, wurde sie als Salat gegessen, wenn sonst nichts frisches da war. Es soll ein herbes Vergnügen gewesen sein. Ich habe es nicht probiert, solange die Bestimmung noch ungewiss ist.